Wie mache ich einen romantischen Heiratsantrag?

Wie mache ich einen romantischen Heiratsantrag?

Welche Frau hat sich noch nie über ihren Heiratsantrag Gedanken gemacht? Viele Frauen stellen sich diesen Moment seit ihrer Kindheit vor. Deshalb ist es auch unglaublich wichtig, dass wir Männer uns ein paar Gedanken dazu machen. 😉

Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten für einen romantischen Heiratsantrag. Dabei spielen natürlich verschiedene Faktoren eine Rolle. Ich gehe in diesem Artikel besonders auf das Datum, den Ort und die Art & Weise des Antrags ein.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Heiratsantrag gekommen?

Das hängt natürlich stark von der jeweiligen Person ab. Du solltest jedenfalls vermeiden einen Heiratsantrag zu früh zu machen, denn dann ist die Chance sehr hoch, dass der Partner diesen Antrag ablehnen wird. Trotzdem kannst Du Dir ja mal Folgendes überlegen: Du lebst schon eine ganze Weile in einer glücklichen Beziehung und liebst Deinen Partner von Tag zu Tag mehr? Du kennst die tollen Seiten und auch die kleinen Macken bei Deinem Partner mittlerweile in und auswendig und kommst damit gut klar? Dann sind das doch sehr gute Voraussetzungen.

Idealerweise hast Du im Laufe Deiner Beziehung schon mal mit Deinem Partner über das Thema “Heiraten” gesprochen und Ihr seid Euch beide einig, dass Ihr unbedingt irgendwann heiraten wollt. Wenn ein Partner grundsätzlich nicht heiraten möchte, dann wird es wohl sehr schwer, dass er bei einem Antrag “Ja” sagen wird.

An welchem Tag solltest Du Deinem Partner einen Heiratsantrag machen?

Jetzt wird es interessant. Grundsätzlich gibt es natürlich keine falschen Tage für einen Antrag. Es gibt jedoch Tage die sich deutlich besser für einen Antrag eignen und dabei helfen Dir die folgenden Fragen:

  • Wann habt Ihr Euch kennengelernt?
  • Wann seid Ihr zusammengekommen?
  • Gibt es ein besonderes Datum das Euch verbindet?

Du merkst schon worauf ich hinaus will, oder? Das Datum sollte nach Möglichkeit irgendwas mit Eurer Beziehung zu tun haben. Dann ist eine persönliche Bindung zu dem Tag gegeben und der romantische Faktor erhöht sich automatisch.

Wer sollte den Antrag eigentlich machen - der Mann oder die Frau?

Laut der jährlich stattfindenden Studie So heiratet Deutschland liegt die Zahl der Heiratsanträge immer noch zu 75% bei den Männern. Frauen nahmen in den letzten 4 Jahren nur zu jeweils 3% das Zepter in die eigene Hand.

Wenn man mich allerdings nach meiner persönlichen Meinung fragt, dann sollte das vollkommen egal sein 🙂 Hauptsache einer der beiden Partner traut sich und stellt irgendwann die alles entscheidende Frage 😉

Welcher Ort ist für einen Antrag besonders geeignet?

Fangen wir zuerst nochmal bei der Statistik an. Statistisch gesehen finden die meisten Anträge in der eigenen Wohnung (36%) statt. Darauf folgen der gemeinsame Urlaub (29%), am Strand (10%) und bei einem Spaziergang / Wandern (9%). Ebenfalls noch erwähnenswert sind wohl der Restaurant-Besuch (5%) und der Ort des Kennenlernens / ersten Dates (4%).

Ich glaube tatsächlich, dass alle diese Orte romantisch sind bzw. sein können. Es kommt halt auch hier wieder ganz darauf an, wie Ihr diesen Ort mit Eurem Partner verbindet. Ich persönlich habe mich damals für den Ort des Kennenlernens entschieden und würde es heute nicht anders machen 😉

Was solltest Du sonst noch so beachten?

Zwei Punkte möchte ich Dir noch mitgeben, wenn Du es wirklich romantisch halten willst.

Es ist zwar ein bisschen Oldschool aber es ist ein Zeichen von unglaublicher Wertschätzung und Respekt, wenn Du Dir zuvor den Segen der Schwiegereltern abholst. Das empfiehlt sich natürlich vorallem dann, wenn Dein Partner ein sehr gutes Verhältnis zu seinen/ihren Eltern pflegt.

Zuletzt solltest Du einen Ring, als Zeichen Eurer Verbundenheit und Verlobung, bereithalten. Alternativ könnt Ihr den Verlobungsring natürlich auch im Nachgang zusammen aussuchen gehen, falls Du Dir unsicher bist, was Deinem zukünftigen Ehepartner am besten gefällt. 😉

2 comments
  1. AVATAR

    Ich selbst habe den Antrag für meine geliebte Frau in einem sehr guten italienischen Restaurant in Düsseldorf 1987 gemacht. Alles gut und glücklich. Heute würde ich allerdings einen echt einmaligen Ort, unvergesslich und extrem romantisch in Düsseldorf empfehlen.. In Pempelfort, eine private große Terrasse: Bora Bora Bar.
    Südsee Ambiente – Tahiti Musik, Pina Colada -one of the best in town,, Weltklasse Cocktails, Champagne oder auch raffinierte non alcool Drinks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

#cata_custom_heading_br353u0ykf > h2, #cata_custom_heading_br353u0ykf > h2 a{} #cata_custom_heading_xkyl2ksu5n > h2, #cata_custom_heading_xkyl2ksu5n > h2 a{} #list_gg1tfuyzgi li{ color: #898989;}#list_gg1tfuyzgi li:before{ color: #c1272d;} #cata_custom_heading_bbgcgpdwo4 > h2, #cata_custom_heading_bbgcgpdwo4 > h2 a{} #cata_custom_heading_xbow49hrcq > h2, #cata_custom_heading_xbow49hrcq > h2 a{} #cata_custom_heading_af3sc6qsav > h2, #cata_custom_heading_af3sc6qsav > h2 a{}